Entschlammung

biologischer Abbau der Organik
Blick auf den Backhausteich am Jagdschloss Kranichstein Darmstadt

Dauerhafte Gewässerpflege

Sanierung und Instandhaltung durch das lineare Drausy®-System.

Darmstadt: Stark verschlammte Naturseen oder künstliche Gewässer können ihr natürliches Gleichgewicht zurückgewinnen - aus eigener Kraft: die Biologie benötigt lediglich das aerobe Milieu. Die Ausbringung und Installation des Drausy®-Systems erfolgt über den Wasserweg.

zurück zur Übersicht

Entschlammung durch das Drausy® System

Beispiel Parkgewässer Backhausteich - vom Schlamm befreit

Abbau des Schlammvolumens

Der organische Anteil des Sediments wird biologisch abgebaut

In ausgeglichenen Milieus haben Destruenten ausreichend Sauerstoff für die Zersetzung der Biomasse - Organik macht den grössten Volumenanteil im Sediment aus - wir empfehlen die Behandlung zum Volumenabbau um 10% Glühverlust der Trockenmasse.

Biologische Entschlammung - wie funktioniert das?

Organik-Abbau durch mikro-invasive Grundbelüftung:

Drausy®-Prinzip

Welche Produkte wurden verwendet?

Auf der Grundfläche des historischen Parkteichs wurden insgesamt 1.500 m Drausy® Systemschlauch als Schlangenlinie ausgebracht - da die Installation dauerhaft angelegt ist, reicht die Belüftungsstrecke für die ca. 2,1 ha große Fläche aus.

Kontaktieren Sie uns für Ihre maßgeschneiderte Drausy®-Anlage.

Nennen Sie uns Ihr Anliegen: Wir beantworten Ihre Fragen, beraten Sie und finden Ihre Lösung.