Drausy® mobile Sauerstoff Notversorgung

Rettet den See bei hohen Temperaturen. Verringert die Kolmationsschicht am Grund als saisonale Maßnahme.
Die mobile Einheit ist für den temporären Einsatz gedacht - Gewährleistung der Sauerstoffnotversorgung auf Abruf.

Drausy®-Mobil

Ihre Lösung für temporäre Engpässe in Hitzeperioden - bei regelmässig auftretendem Fischsterben, erhöhtem Algenaufkommen, als Prophylaxe oder als kurzfristige Maßnahme - je nach Verfügbarkeit.

Das Drausy® Mobil: Die mobile Einheit für eine temporäre Notversorgung durch das Drausy®-System kann individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden: die Zusammenstellung der technischen Anlage ist abhängig von der benötigten Systemstrecke. Benötigt wird ein Stellplatz und Stromzufuhr.

Da in heissen Perioden alle Oberflächengewässer unter ähnlichen Problemen leiden, empfiehlt es sich, das Drausy® Mobil auf Abruf im Vorfeld zu reservieren. In diesem Fall stellen wir Ihnen eine Anlage auf Abruf zusammen und garantieren die Bereitstellung im Notfall.

Drausy® Produkte

Drausy® Mobil

Ihre mobile Lösung für temporäre Einsätze:

Produkt anfragen

Flexibler Einsatz

Bei Bedarf stellen wir Ihre Anlage bereit - Sie können sich auch eine mobile Einheit von uns konfigurieren lassen und sie selbst betreiben.

temporäre Behandlung

Wenn Sie mehrere Gewässer besitzen die in Folge behandelt werden sollen, ist die mobile Anlage eine interessante Alternative zur fest installierten Drausy® Station.

keine bauliche Maßnahme

Durch die Mobilität der Anlage erleichtern Sie die Genehmigungspflicht einer baulichen Maßnahme - interessant für Naturschutzgebiete.

Hitzeperioden ausgleichen - den Badebetrieb sichern - den Fischbestand schützen

Heute schon an Notversorgung denken: Fische sind im Sommer besonders gefährdet - doch auch Massenalgenaufkommen, Cyanobakterienbildung, Faulschlammbildung sind unangenehme Begleiterscheinungen von vorwiegend stehenden Oberflächengewässern. Falls Sie sich nicht für eine eigenen Anlage entscheiden können - probieren Sie die mobile Lösung aus.

Badegewässer betreiben

Verhindern Sie die Schliessung Ihres Badesees im Sommer

Lebensraum schützen

Verhindern Sie das Massensterben Ihrer Fische im Sommer

Geruchsemissionen vermeiden

Kontrollieren Sie die Kolmationsschicht und vermeiden Sie die Entstehung von Treibhausgasen.

Sie möchten Ihren See belüften? Pro 1.000 m2 Grundfläche rechnet man für eine Intensivbehandlung mit einem Zehntel der Fläche an Streckenlänge des Belüftungssystems - also in diesem Fall mit 600 m Drausy® Professional Systemschlauch. 

Steht Ihre Anlage in einem bewohnten Gebiet/ benötigen Sie erhöhten Lärmschutz/ ist das Budget entscheidend und der Lärmpegel sekundär? Diese Fragestellung ist wichtig zur erfolgreichen Konzeption der Anlage.

Möchten Sie die Anlage auch im Winter betreiben? Möchten Sie die Anlage mieten und sich selbst um die Ein- und Ausbringung der Belüftungsstrecke kümmern? Möchten Sie unser "rundum sorglos"-Paket nutzen? Diese Fragen sind wichtig, da sie in den Preis der Anlage einfließen.

Am besten, Sie organisieren bereits frühzeitig die Belüftungsanlage, damit im Bedarfsfall auch ein passend konfiguriertes Drausy® Mobil für Sie bereit steht. Wir zeigen Ihnen die Optionalen Möglichkeiten auf damit Sie gut vorbereitet sind und den jährlich wiederkehrenden Problemfall bereits im Vorfeld vermeiden.

 

Drausy® Mobil

Notversorgung bei Engpässen - Ihre Versicherung für die Sicherstellung von Badegewässern oder Naturseen

Kontaktieren Sie uns für Ihre maßgeschneiderte Drausy®-Anlage.

Nennen Sie uns Ihr Anliegen: Wir beantworten Ihre Fragen, beraten Sie und finden Ihre Lösung.