Biotope schaffen

Natürlich schön: Umgebung gestalten, Lebensräume integrieren
Hier zu sehen: ein belüfteter Teich in einem privaten Garten - die lineare Belüftung wurde als Stilelement genutzt. Das Gewässer wird durch die Behandlung frisch gehalten – die Belüftung ist ein interessantes und besonderes Stilelement.

Stilvolle Gewässerpflege

Sanierung und Instandhaltung durch das lineare Drausy®-System.

Künstliche Gewässer: Gartenteiche sind beliebte Aufenthaltsorte für schöne Wasserpflanzen, Fische und Vögel: es macht Freude, die Natur im Garten zu beobachten. Leider treten oft Algen- und Schlammprobleme auf - dies kann verhindert werden, indem dauerhaft feinblasig belüftet wird. Gleichzeitig ist diese Belüftung ein besonderes Stilelement.

zurück zur Übersicht

Biotope schaffen durch sanfte Belüftung

Beispiel Gartenteiche - schonende und dauerhafte Pflege für künstlich geschaffene natürliche Lebensräume

Biotopschutz durch Sauerstofftherapie

Faulig riechende giftige und Klimaschädliche Gase werden abgebaut:

Abgestorbene Organische Biomasse bildet dunklen Faulschlamm am Gewässergrund - dadurch entsteht ein zunehmend lebensfeindliches Milieu. Die sanfte Belüftung lockt durch Sauerstoff aerobe Mikrobakterien an - diese verstoffwechseln die Organik und binden Schadstoffe am Sediment.

Biologische Entschlammung - wie funktioniert das?

Organik-Abbau einfach erklärt:

Drausy®-Prinzip

Welche Produkte wurden verwendet?

In allen gezeigten Anlagen wurde der Drausy® Systemschlauch verlegt. Die Beispiele zeigen, dass sich das System sowohl für grosse als auch für kleine Projekte gut eignet. Auch in Wohnanlagen ist der Geräuschpegel des Kompressors nicht wahrnehmbar - fachgerechte Unterbringung der Technik ist der Schlüssel zur perfekten Anlage.

Kontaktieren Sie uns für Ihre maßgeschneiderte Drausy®-Anlage.

Nennen Sie uns Ihr Anliegen: Wir beantworten Ihre Fragen, beraten Sie und finden Ihre Lösung.